Bananenbrot

Zutaten:

1 Apfel
4 Bananen (sehr reif)
2 Eier
200g Vollkornmehl
50g Nüsse oder Samen
1 TL Zimt
1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Den Apfel mit der Schale reiben. 3 Bananen zerdrücken, die vierte Banane der Länge nach aufschneiden und beiseite legen. Eier aufschlagen und mit den zerdrückten Bananen und dem geriebenen Apfel vermischen.

Anschließend die trockenen Zutaten vermischen und alles zu einem Teig verrühren. In eine eingefettete Backform geben und mit der Banane dekorieren. Dann 45 Minuten backen. Enjoy!

Gefunden habe ich das Rezept im Natürlich Leben Magazin, Ausgabe 01/20.

Zum Thema Veganismus: Würden wir nicht eigene Hühner haben, von denen wir die Eier bekommen, würde ich sie einfach weglassen. Da unsere Hühner aber eh nur Eier legen, wenn sie Lust drauf haben, sehe ich das nicht so eng. Diese Entscheidung soll jeder für sich selbst treffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: